Startseite
Über mich
Zündholzkunst
Hölzerne Kunst
Skulpturen
Verschiedenes
Malerei
Taschen
Impressum
Gästebuch
     
 





                      
Viele würden sagen, dass ich schon lange male, aber das ist ein Irrtum. Ich begann mit der Malerei Mitte Juni 2006. Ich dachte anfangs ich könnte das nicht, obwohl ich eine künstlerische Ader für viele andere Dinge habe. Dennoch versuchte ich das erste Bild zu malen und war selbst über mich erstaunt. Kaum war das eine Bild fertig, fing ich schon mit dem nächsten an und meine Handführung wurde immer besser. Mittlerweile ist das zur Sucht geworden, dass ich manche Bilder an einem Tag fertig gestellt habe. Wie bei all meinen anderen Werken, versuche ich auch in der Malerei verschiedene Materialien und Farben zu verwenden, obwohl ich davon keinen blassen Schimmer habe und auch kein Künstler bin.

Nun verwende ich alles, was nicht niet und nagelfest ist um einige Werke zu schaffen, was auch bisher sehr gut gelingt. Ich male mit Öl, Acryl, Abtönfarben und  Dispersionsfarben und kombiniere diese je nach Motiv miteinander. Für die Untergründe verwende ich Leinwände mit Keilrahmen, die man Handelsüblich erwerben kann, Leine aus der Druckindustrie, die auf der Rückseite zusätzlich mit Papier zur Verstärkung befestigt ist und Leine aus der guten alten Bettwäsche, die dementsprechend zugeschnitten und auf einen Holzrahmen gespannt und vorbehandelt wird. Man kann nahezu jeden Untergrund zum malen verwenden, ob Papier, Pappe, Leine, Holz, Glas, Kunststoff und vieles mehr. Wichtig dabei ist, dass man die Beschaffenheit und die Tragfähigkeit des Materials ein wenig kennt und welche Farben für welchen Untergrund man benutzten sollte.



Das Abendmahl

 Das Abendmahl mit Rahmen ist
94 cm x 65 cm groß. Es ist aus einem Gemisch aus Porzelin und Modellgips gegossen und in mühevoller Arbeit farbig angemalt und lackiert.
Der Rahmen ist aus Altholz ausgesägt, gebeizt und mit Verzierungen verschönert. Anschließend wurde das Abendmahl in den Rahmen tiefer gelegt und mit einer Acrylglasplatte versehen, um es vor Schmutz und Staub zu schützen
.


Die Sucht

Dieses Bild 70 cm x 50 cm auf Leine ist eine Kombination aus Acryl und Abtönfarben. Inspiriert hat mich zu diesem Bild ein Junger Mann namens Andreas, dem das Bild auch gewidmet ist, der von der Alkoholsucht betroffen ist. Alleine sitzt er da mit einer Flasche Rum und Zigaretten und denkt nach über seine Probleme und der Sucht. Gott sei Dank aber hat  er sich seinem Problem gestellt und ist auf dem besten Wege der Besserung davon abzukommen. 


Frau

Das Bild ist 142 cm x 109 cm groß und  auf Künstlerleine in einer Kombination aus Acryl und Abtönfarben gemalt.


Liebespaar

Das Liebespaar eng umschlungen ist
70 cm x 50 cm groß und auf Leine mit Acrylfarben gemalt.


Fisch

Als Symbol des Glaubens mit integrierten Kreuzen ist das Bild 82,5 cm x 40 cm groß. Auf Leine und in einer Kombination aus Acryl, Abtän und Plakafarben wurde es gemalt.


Karotten

Das Bild  55 cm x 29,5 cm ist auf Leine mit Acrylfarben gemalt und stellt einen nicht seltenen, aber ungewöhnlichen  Wachstum der Pflanze in der Natur dar, dass uns Menschen in seiner Umschlungenheit ähnelt.


Mondschein

Das Bild 82,5 cm x 40 cm ist auf Leine in einer Kombination aus Acryl, Abtön und Plakafarben gemalt worden. 


Mein Vater

Das Bild meines Vaters, dem es gewidmet ist, ist 90 cm x 62,5 cm groß und auf Leine mit Abtön und Acrylfarben gemalt.

 

 
 



 

 











 
     
Top